2013 Taurasi Piano di Montevergine Riserva DOCG

Feudi di San Gregorio 2013 Taurasi Piano di Montevergine Riserva DOCG

Intensiv, würzig, extrem lang. Großes Lagerpotenzial!

Dieser Riserva wird nur in hervorragenden Jahren herausgebracht.
Ausbau: 18 Monate in Barriques, danach 24 Monate Flaschenreife.
Die bis zu 700 Meter hoch gelegenen Weinberge verleihen dem Wein eine einzigartige Würze und intensive Frucht.

Sehr dunkle, rote Farbe.
Intensiver Duft nach Waldbeeren und Gewürzen. Auch florale Elemente sind dabei.
Am Gaumen mit mächtiger Attacke, dennoch sind die Tannine geschmeidig und reif.
In der Jugend noch etwas ungestüm, belohnt dieser Wein Geduld mit zunehmender Eleganz und Feinheit.
Unbedingt vor Genuß mindesten 2 Stunden belüften.
Legendäres Lagerpotenzial.

Parker:
"From a celebrated single vineyard recognized around the world, the 2013 Taurasi Riserva Piano di Montevergine shows beautifully in this vintage. This is a complete and generous expression of Aglianico with thick layering and full-bodied appeal. Fruit thrives at 700 meters above sea level, where nighttime diurnal shifts make a big impact on the quality and brightness of the aromas, especially in a balanced and slightly cool vintage such as this. Taurasi renders rich aromas of black fruit, spice and balsam herb. You get all of those here with abundance. This wine should hold a steady aging course for the next 20 years." 96 Punkte

Suckling:
"Dense plum character with a hint of balsamic vinegar. Concentrated and tannic, but time has already smoothed off most of the rough edges and this is beginning to open out very nicely. Complex herbal and candied-orange character at the long finish." 93 Punkte

Lieferzeit: 2-3 Tage

34,90 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
Grundpreis: 46,53 € / 1.0 Liter (l)
Artikel-Nr.: 005-039-004
Verfügbarkeit: am Lager

Steckbrief

Lieferzeit 2-3 Tage
Erzeuger-Land Italien
Allergene enthält Sulfite
Geschmack trocken, kräftig
Bewertungen 96 Parker, 93 Suckling
Jahrgang 2013
Region Kampanien
Rebsorte Aglianico
Trinkreife 2021 bis 2040
Trinktemperatur 16 bis 18 Grad
Weingut Feudi di San Gregorio
Top-Thema Parkerliebling

Feudi di San Gregorio

Alle Produkte von Feudi di San Gregorio entdecken

1986 gründeten zwei Familien im Hinterland von Neapel das Weingut Feudi di San Gregorio. Von Anfang an hatte man sich das Arbeiten mit uralten autochthonen (nur dort vorkommenden) Rebsorten zum Unternehmenszweck gemacht. Viele der Traubenarten waren vor 2500 Jahren von den Griechen eingeführt worden. Bei den Römern zählte der kampanischen Wein zu den begehrtesten Handelsgütern und war im ganzen Imperium begehrt. Inzwischen haben manche der Weine aus Aglianico, Falanghina oder Greco di Tufo Weltruhm erlangt und erhalten regelmäßig internationale Topbewertungen.
Überwiegend vulkanische Böden in der oftmals gebirgigen Landschaft prägen die Weine. Es gibt keine großflächigen Weingärten im herkömmlichen Sinn, vielmehr wachsen die Reben in Koexistenz mit Obstbäumen, Wäldern, Olivenhainen und Gewürzkräutern. So sind auch die Rebflächen von Feudi auf einem Mosaik von 795 Parzellen mit einer Gesamtfläche von 250 Hektar verteilt.


Inverkehrbringer: Wein Wolf Import GmbH & Co. Verwaltungs KG, Königswinterer Str. 552, 53227 Bonn