2015 GJA Aldinger Reserve trocken
Aldinger

2015 GJA Aldinger Reserve trocken

DAS Bordeaux-Cuvée vom württembergischen Großmeister!

Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc

Nach 2 Jahren Reifung im Barrique durfte die Assemblage noch 3 Jahre in einem von der Stadt Stuttgart gepachteten, erschütterungsfreien Bunker aus dem 2. Weltkrieg ruhen.
Dieser Wein ist das Werk des Grandseigneurs des württembergischen Weinbaus, Gert Aldinger. Als großem Bordeaux-Liebhaber ist es sein Lebenstraum, diesen Meisterwerken der Weinmacherkunst einmal etwas Vergleichbares entgegensetzen zu können.
Mit diesem Wein ist er seinem Ziel zumindest recht nahe gekommen.
Verkosten Sie den GJA blind mit Freunden und viele ambitionierte Weinfreunde werden ihn an anderen Ecken dieser Welt verorten.
Es ist schon irre, welche Ergebnisse man mittlerweile mit Bordeaux-Rebsorten in Württemberg erzielen kann.
Überzeugen Sie sich selbst!

Der Falstaff gibt ihm zurückhaltende 92+ und urteilt:
"Dezenter, kultivierer Holzeinsatz, eine würzige, dazu eine sich gerade entfaltende Frucht, Minze, Süßkirsche und ein Hauch Malz. Im Mund saftig und elegant, fast pinotartig in seiner schlanken Bündelung, mit reifem , leicht sandigem Gerbstoff und guten Reserven."

Wir glauben nach mehreren Verkostungen: Die Reserven sind riesig!

Lieferzeit: 2-3 Tage

50,00 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
Grundpreis: 66,67 € / 1.0 Liter (l)
Artikel-Nr.: 001-011-144
Verfügbarkeit: am Lager

Steckbrief

Lieferzeit 2-3 Tage
Erzeuger-Land Deutschland
Alkohol 13,5 Vol. %
Allergene enthält Sulfite
Geschmack trocken, kräftig
Bewertungen 92+ Falstaff, 92 Vinum, 91 Eichelmann
Jahrgang 2015
Region Württemberg
Rebsorte Cuvée
Säure 5,2 g/l
Trinkreife 2020 bis 2028
Trinktemperatur 16 bis 18 Grad
Weingut Aldinger
Zucker ,9 g/l
Top-Thema Lieblingswein

Aldinger

Winzer des Jahres 2020! In den Top 3 der Region in allen relevanten Weinführern. Carpe Noctem bietet vom frischen Einstiegs-Riesling bis zu den Boliden der „Großen Reserve“und „Großen Gewächse“ die ganze Palette an Köstlichkeiten an. Tolle Preis-Schnäppchen in der Mittelklasse bei Trollinger und Lemberger.


Adresse: Weingut Aldinger, Schmerstraße 25, 70734 Fellbach