2015 Nikodemus Hades trocken

J. Ellwanger 2015 Nikodemus Hades trocken

Blockbuster-Wein mit großer Zukunft!

Felix Ellwanger in 2021: "Blockbuster. Mächtig. Schoko ohne Ende. Ganz viel Wein im Glas. Ist gerade prima zu trinken. Vollgaswein mit intensiven Kakao- und Schokotönen, untermalt von Dörrobst. Hat immer noch viele gute Jahre vor sich."

Tiefrot im Glas mit dunkelvioletten Reflexen. In der Nase reife und komplexe Dörrfrüchte, Beeren, geröstetes Holz und dazu eine Spur Kakao.
Im Mund trocken und ungemein dicht und konzentriert. Voluminöse und kräftige Tannine verleihen dem Wein  viel Temperament und Dichte.
Ein lang anhaltender Abgang mit viel Spannung, Präzision und Vielschichtigkeit zugleich.

Falstaff:
"Würzige, rotbeerige Nase mit Schwarzkirsche, Holunder, Wacholderbeere, Lebkuchen und Zedernholz. Zeigt am Gaumen Kraft und Zug, ein Athlet, der mit seiner milden Säure, weichen Gerbstoffen und eleganter Würze Wert auf sein gepflegtes Auftreten legt." 91 Punkte

Lieferzeit: 2-3 Tage

30,00 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
Grundpreis: 40,00 € / 1.0 Liter (l)
Artikel-Nr.: 001-003-072
Verfügbarkeit: am Lager

Steckbrief

Lieferzeit 2-3 Tage
Erzeuger-Land Deutschland
Alkohol 14,0 Vol. %
Allergene enthält Sulfite
Geschmack trocken, kräftig
Bewertungen 92GM, 90 Vinum, 92 Eichelmann, 91 Falstaff
Jahrgang 2015
Region Württemberg
Rebsorte Cuvée
Säure 4,7 g/l
Trinkreife 2017 bis 2025
Trinktemperatur 16 bis 18 Grad
Weingut J. Ellwanger
Zucker 1,4 g/l
Top-Thema Schatzkammer

J. Ellwanger

Alle Produkte von J. Ellwanger entdecken

Seit über 10 Jahren verfolgt Carpe Noctem den Weg dieses Hades-Mitgliedsbetriebes und Barrique-Pioniers. Die Spitzenklasse mit den Hadesweinen und dem spektakulären „Großen Gewächs Lemberger“ ist eh über jeden Zweifel erhaben. Kürzlich getrunkene Weine aus den 90er-Jahren bestätigen eindrücklich das Lagerpotenzial großer Württemberger. Aber auch die „kleineren“ Weine wir die Zweigeltrebe und die Rieslinge verwöhnen den Konsumenten mit einem hervorragenden Preis-Genuss-Verhältnis. Rotweinpreis 2015 für das Cuvée „Nikodemus“

Adresse: Weingut Jürgen Ellwanger, Bachstraße 21, 73650 Winterbach