2016 Ilatraia IGT

Brancaia 2016 Ilatraia IGT

Vollgaswein mit üppiger Frucht und viel reifem Tannin. Grandios!

Der Ilatraia ist Brancaias Top-Wein aus der Maremma – er ist körperreich und besticht mit seiner Frische, Präzision und Eleganz.
Dieser Wein zeigt eine perfekte Balance zwischen Reife und Finesse. Er ist extrem seidig und poliert mit geschmeidigen Tanninen, die typisch sind für die toskanische Küste.
Die Assemblage aus 40% Petit Verdot, 40% Cabernet Sauvignon und 20% Cabernet Franc zeigt die ganze Schönheit dieses Terroirs. Dies nicht zuletzt weil die drei Traubensorten ohne Bewässerung perfekt ausreifen können. Ilatraia wird während 18 Monaten in zur Hälfte neuen französischen Barriques ausgebaut und reift anschliessend noch mindestens ein Jahr in der Flasche.

Intensive Aromen von schwarzen Früchten, wie Johannisbeeren, Cassis und Kirschen. Ein voller Wein mit feinen, samtigen Tanninen und einem üppigen Abgang.
Ideal zu Speisen mit ausgewogenen, intensiven Aromen. Beispielsweise zu Fleisch- und Wildgerichten - gebraten oder geschmort - sowie zu Geflügel wie Taube oder Fasan.

Parker:
"The 2016 Ilatraia is a terrific, full-bodied expression from Tuscany. If you love this combination of full-throttle grapes, I suggest you try this rendition. It tends to be more delicate and nuanced at the edges compared to a similar blend from a New World wine region, like say, California. The wine is contoured and full but never heavy. Indeed, the aromas of blackberry, spice and tar remain surprisingly fresh and bright. This is a big wine to be sure, but there is a lot of tonic energy packed tight within." 96+ Punkte

Falstaff:
"Strahlendes, sattes Rubinrot. Eröffnet mit viel knackiger, präsenter Beerenfrucht, etwas Cassis, Himbeere und Gojibeeren. Kraftvolles, zupackendes Tannin am Gaumen, viel reife Frucht, im Finale etwas raues Holz." 92 Punkte

Suckling:
"A firm and silky wine with creamy texture and lovely dark fruit. Medium to full body. Very intense and not shy in terms of pretty fruit." 94-95 Punkte

Lieferzeit: 2-3 Tage

49,90 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
Grundpreis: 66,53 € / 1.0 Liter (l)
Artikel-Nr.: 005-150-004
Verfügbarkeit: am Lager

Steckbrief

Lieferzeit 2-3 Tage
Erzeuger-Land Italien
Alkohol 14,0 Vol. %
Allergene enthält Sulfite
Geschmack trocken, kräftig
Bewertungen 96+ Parker, 94-95 Suckling, 92 Falstaff
Jahrgang 2016
Region Toskana
Rebsorte Cuvée
Säure 5,9 g/l
Trinkreife 2021 bis 2032
Trinktemperatur 16 bis 18 Grad
Weingut Brancaia
Top-Thema Parkerliebling

Brancaia

Alle Produkte von Brancaia entdecken

1981 kaufte das Schweizer Unternehmer-Ehepaar Widmer ein heruntergekommenes Anwesen mit vier Hektar Rebfläche in Radda in Chianti. Schon der 1983er Chianti-Jahrgang wurde in der Schweiz preisgekrönt und den ersten „Il Blu“ gab es 1988. Seit dem Jahrgang 1995 sind wir schon Fans des Flaggschiffs der Italo-Schweizer mit dem blauen Etikett.

Mittlerweile bewirtschaften 40 Mitarbeiter drei Weingut-Standorte. Alles in diesem Unternehmen ist dem absoluten Qualitätsstreben der Widmers untergeordnet. Von Anfang an wurde  größter Wert auf nachhaltige Bewirtschaftung gelegt. Tochter Barbara, eine studierte Önologin, leitet den Betrieb schon seit längerer Zeit und hat ihn in die Weltspitze geführt. Auf 80 Hektar Rebfläche werden über 700.000 Flaschen erzeugt. Mehr als fünfzehnmal hat man schon die begehrten 3 Gläser des Gambero Rosso verliehen bekommen und die internationalen Großkritiker von Parker bis Suckling verteilen eine Traumnote nach der anderen.

Das Wichtigste: Die Weine sind mitgewachsen. Sie werden immer feiner, immer strahlender. Ob der elegante „Il Blu“, der kraftvolle „Ilatraia“, der verführerische Chianti Riserva oder der sensationelle „Einstiegswein“ „Tre“, der unbedingte Wille zum möglichst perfekten Ergebnis ist bei jedem Schluck spürbar.
Traumhafter Erfolg, auf harter Arbeit und klarer Vision gegründet. Chapeau!

Adresse: Brancaia S.a.r.l., Località Poppi, 53017, Radda in Chianti, Siena (Italien)