2016 Spätburgunder Gips Marienglas GG

Aldinger 2016 Spätburgunder Gips Marienglas GG

Feinwürzig und kräftig, mit süßer Frucht!

16 Monate im Barrique..
Ein intensiver Spätburgunder, der zu Beginn sehr kräftig auftritt. In der Nase zeigt er sich feinwürzig, rauchig und erinnert an Graphit, abgerundet durch Aromen von reifen Heidelbeeren. Im Gaumen hat man saftige Tannine, diese werden von einer angenehmen Fruchtsüße gezügelt. Seine Fülle erlangt dieser Spätburgunder durch ein perfektes Zusammenspiel von Säure und Holz.

Falstaff:
"Cassis und blättrige Noten zuvörderst im Duft, dann Rauch, rote Kirsche, Preiselbeere. Am Gaumen stoffig, fleischig, ein Tanningerüst mit äußerst viel Grip und straffer Säurebegleitung, kompakt und von praller Frische in Szene gesetzt. Braucht Zeit, hat beste Anlagen." 95 Punkte!

Lieferzeit: 2-3 Tage

34,00 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
Grundpreis: 45,33 € / 1.0 Liter (l)
Artikel-Nr.: 001-011-080
Verfügbarkeit: am Lager

Steckbrief

Lieferzeit 2-3 Tage
Erzeuger-Land Deutschland
Alkohol 12,5 Vol. %
Allergene enthält Sulfite
Geschmack trocken, kräftig
Bewertungen 95 Falstaff, 93 GM, 91 Vinum, 91 Eichelmann
Jahrgang 2016
Region Württemberg
Rebsorte Spätburgunder
Säure 6,0 g/l
Trinkreife 2018 bis 2030
Trinktemperatur 16 bis 18 Grad
Weingut Aldinger
Zucker ,7 g/l
Top-Thema Großes Gewächs

Aldinger

Alle Produkte von Aldinger entdecken

Winzer des Jahres 2020! In den Top 3 der Region in allen relevanten Weinführern. Carpe Noctem bietet vom frischen Einstiegs-Riesling bis zu den Boliden der „Großen Reserve“und „Großen Gewächse“ die ganze Palette an Köstlichkeiten an. Tolle Preis-Schnäppchen in der Mittelklasse bei Trollinger und Lemberger.


Adresse: Weingut Aldinger, Schmerstraße 25, 70734 Fellbach