2016 Vi de Vila Porrera Priorat D.O.Ca.
Cims de Porrera

2016 Vi de Vila Porrera Priorat D.O.Ca.

Schwarze Frucht trifft Schieferaromen. Kracher!

Ausbau: 2 Jahre im neuen französischen Barrique.
In der Nase viel schwarze Beerenfrucht, auch Rumtopf-Aromen und orientalische Gewürze.
Am Gaumen komplex und mit Druck ohne Ende. Lang anhaltender Nachhall.
Braucht momentan jede Menge Luft und große Gläser. Hält sich locker auch eine Woche im Kühlschrank.
Übeeragende Qualität in dieser Preisklasse.

Lieferzeit: 2-3 Tage

21,90 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
Grundpreis: 29,20 € / 1.0 Liter (l)
Artikel-Nr.: 006-084-006
Verfügbarkeit: am Lager

Steckbrief

Lieferzeit 2-3 Tage
Erzeuger-Land Spanien
Alkohol 14,5 Vol. %
Allergene enthält Sulfite
Geschmack trocken, kräftig
Jahrgang 2016
Region Priorat
Rebsorte Cuvée
Säure 4,6 g/l
Trinkreife 2020 bis 2028
Trinktemperatur 16 bis 18 Grad
Weingut Cims de Porrera
Zucker 1,0 g/l

Cims de Porrera

Der einstige Newcomer Cims de Porrera ist nach mittlerweile mehr als 15 Jahren zum Kultwein gereift. Außer dem L Ermita von Alvaro Palacios, der die Benchmark für die Preise setzte, hat wohl kein anderer Wein die Entwicklung des Priorat so stark geprägt wie der Cims.
Nach wie vor bringen die teilweise mehr als 100 Jahre alten Reben lediglich einen Ertrag von unglaublichen 5 hl/ha, das entspricht etwa 200 Gramm pro Stock - dies dürfte einer der geringsten Erträge weltweit sein.
Der Cims ist kein dicker Brocken, sondern ein wunderbar feingeschliffener, überaus eleganter Wein mit größter Authentizität. Der Vi de Vila als "Zweitwein" stammt aus einer Selektion von ebenfalls Cariñena und Garnacha und ist eine herausragende Einstiegsvariante in die Topsphäre erstklassiger Priorat-Weine. 

Adresse: Cooperativa de Porrera, Carretera de Torroja, s/n, 43739 Porrera Spanien