2017. H3 Horse Heaven Hills Cabernet Sauvignon
Columbia Crest

2017. H3 Horse Heaven Hills Cabernet Sauvignon

Saftig, üppig, lang. Typischer Cabernet aus der Neuen Welt!

Seit mehr als zwanzig Jahren sind die Weinberge von Horse Heaven Hills im Besitz von Columbia Crest und damit zugleich Inspirations- und Traubenquelle der H3-Weine. Dieses herausragende Rohmaterial gepaart mit sehr genauer Weinbaukenntnis und innovativen Weinbereitungsmethoden erlaubt es Columbia Crest Winemaker Ray Einberger ausdrucksvolle Weine zu erschaffen, die das Besondere dieser Region und den einzigartigen Terroircharakter der Horse Heaven Hills perfekt einfangen.

Im Horse Heaven Hills Weinberg werden die Trauben für H3 Cabernet Sauvignon bei optimaler Reife gelesen, sofort in die Kellerei gebracht und hier nach Rebsorten getrennt vinifiziert. 80 % der Trauben werden sanft gemahlen, die übrigen 20 % bewahrt Winemaker Juan Muñoz Oca im Ganzen, um so dem Wein sein sattes Plus an saftiger Frucht zu verleihen. Die Trauben werden in rund sechs bis zehn Tagen auf der Maische vergoren, damit sie den Beerenhäuten ein Maximum an Farbe, klarer Rebsortenfrucht und Struktur entziehen. Nach abgeschlossener alkoholischer Vergärung durchlaufen die Weine zunächst den biologischen Säureabbau, zum Teil im Edelstahltank, zum Teil im Eichenholz, und werden erst dann zum Final Blend vermählt. H3 Cabernet Sauvignon wird für 18 Monate in Fässern aus französischer Eiche (40 % neues Holz) zur Reife gelegt (drei Abstiche während der gesamten Reifezeit) und im zweiten Jahr nach der Lese auf die Flaschen gefüllt.

85% Cabernet Sauvignon, 14% Merlot, 1% andere rote Rebsorten

Farbe: tiefes Kirsch- bis Brombeerrot mit purpurnen Glanzlichtern.
Duft: in der Nase verführerische Aromen von reifen dunklen Beeren, frisch zerriebenen Schwarzen Johannisbeeren, Crème de Cassis, raffiniert verwoben mit leicht erdigen Noten und zarten Röstnoten (Kaffee).
Geschmack: am Gaumen vollmundig, saftig, üppig, mit zugleich sanft gereiftem und strukturiertem Tannin, die Frucht ist saftig und klar fokussiert (Schwarze Johannisbeeren, dunkle Pflaumen), das Finale lang und seidig mit feinem Nachhall von Kaffee und dunkler Schokolade.

Lieferzeit: 2-3 Tage

14,90 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
Grundpreis: 19,87 € / 1.0 Liter (l)
Artikel-Nr.: 010-033-004
Verfügbarkeit: am Lager

Steckbrief

Lieferzeit 2-3 Tage
Erzeuger-Land Vereinigte Staaten
Alkohol 14,0 Vol. %
Allergene enthält Sulfite
Geschmack trocken, fruchtig
Jahrgang 2017
Region Washington
Rebsorte Cabernet Sauvignon
Säure 4,6 g/l
Trinkreife 2021 bis 2028
Trinktemperatur 16 bis 18 Grad
Weingut Columbia Crest
Zucker 2,0 g/l

Columbia Crest

Washington State hat sich in den letzten dreißig Jahren als Premium-Anbaugebiet an der Westküste der USA etabliert . Geographie, Klima und Böden bieten tolle Voraussetzungen für erstklassige Weine, die den europäischen Erzeugnissen ebenbürtig sind. Kein Wunder, schließlich liegt der Bundesstaat geographisch auf gleicher Höhe mit den Top-Lagen von Bordeaux.
Als größter Produzent von Qualitätsweinen in der Region besticht Columbia Crest in der großen Kunst vergleichsweise große Stückzahlen in immer gleichbleibend hoher Qualität hervorzubringen. Eine spannende Mischung aus immer neuen Innovationen (wo nötig) bei gleichzeitiger Bewahrung der Traditionen (wo möglich) befähigt das 1983 gegründete Gut zu diesen Spitzenleistungen.

Inverkehrbringer: Wein Wolf Import GmbH & Co. Verwaltungs KG, Königswinterer Str. 552, 53227 Bonn