2017 Lemberger Hades trocken
J. Ellwanger

2017 Lemberger Hades trocken

Kernige Tanninstrukur, komplex, volle Frucht!

Lieferzeit 2-3 Tage
Erzeuger-Land Deutschland
Alkohol 13,5 Vol. %
Allergene enthält Sulfite
Geschmack trocken, kräftig
Artikel Zusatzinfo Im Glas ganz dichtes Rot mit dunkelvioletten Reflexen.
In der Nase ein berauschend komplexes Bukett von Holunder- und Preiselbeeren, feine Röstaromen, edle Tabaknoten und Bitterschokolade.
Am Gaumen fasziniert er direkt mit einer enormen Fruchtfülle, komplexer Struktur und intensivem Abgang.
Der Lemberger zeigt durch seine kernige Tanninstruktur, dass auch eine typische schwäbische Rebsorte ganz vorne liegen kann. Ein ausdrucksstarker Wein mit Tiefgang,  Charakter und Spannung.
Jahrgang 2017
Region Württemberg
Rebsorte Lemberger
Säure 5,2 g/l
Trinkreife 2020 bis 2030
Trinktemperatur 16 bis 18 Grad
Weingut J. Ellwanger
Zucker 2,6 g/l
Artikel-Nr.: 001-003-127
Verfügbarkeit: am Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

24,00 €
Inkl. 16% USt., zzgl. Versandkosten
Grundpreis: 32,00 € / 1.0 Liter (l)

J. Ellwanger

Seit über 10 Jahren verfolgt Carpe Noctem den Weg dieses Hades-Mitgliedsbetriebes und Barrique-Pioniers. Die Spitzenklasse mit den Hadesweinen und dem spektakulären „Großen Gewächs Lemberger“ ist eh über jeden Zweifel erhaben. Kürzlich getrunkene Weine aus den 90er-Jahren bestätigen eindrücklich das Lagerpotenzial großer Württemberger. Aber auch die „kleineren“ Weine wir die Zweigeltrebe und die Rieslinge verwöhnen den Konsumenten mit einem hervorragenden Preis-Genuss-Verhältnis. Rotweinpreis 2015 für das Cuvée „Nikodemus“

Adresse: Weingut Jürgen Ellwanger, Bachstraße 21, 73650 Winterbach