2018 Boggina C. Valdarno di Sopra DOC
Petrolo

2018 Boggina C. Valdarno di Sopra DOC

Göttlicher Wein für Sangiovese-Fans!

Rebsorte: 100% Sangiovese.
Ausbau: 18 Monate in kleinen und großen Holzfässern.

Das "C" steht für "classico", also die klassische Ausbaumethode im Holzfass. Bekommt durch den Holzeinsatz mehr Wucht, was ihm sehr gut steht.

In der Nase Schwarzkirsche, Lakritz, Gewürze und ein Hauch Menthol.
Am Gaumen sehr kräftige, dennoch feine Tannine. Sehr gute Balance. Beeindruckender langer Abgang.
Göttlicher Wein für Sangiovese-Fans!

Dark cherry, licorice, leather, spice and menthol build as the 2018 shows everything its got. Impressive.

Parker:
"From old-vine (and organic) Sangiovese planted in 1952, the Petrolo 2018 Val d'Arno di Sopra Bòggina C is a gorgeous wine with thick flavors and dark saturation. This is a beautiful expression - polished, bright and intense. It offers pure fruit flavors of wild cherry, cassis, dried basil, crushed flower and candied orange skin. The wine is silky and mid-weight in texture, but it produces a very long and polished finish. This wine hits all the proverbial Sangiovese high notes." 95 Punkte

Suckling:
"The purity of fruit is just right in this red with dried berries, dried leaves, terracotta and dried tobacco. Some smoke, too. It’s full-bodied, yet vivid and focused. No new wood. From organically grow grapes from a single vineyard. A beauty and so drinkable now, but will improve nicely with age." 94 Punkte

Lieferzeit: 2-3 Tage

39,00 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
Grundpreis: 52,00 € / 1.0 Liter (l)
Artikel-Nr.: 005-038-003
Verfügbarkeit: am Lager

Steckbrief

Lieferzeit 2-3 Tage
Erzeuger-Land Italien
Alkohol 13,5 Vol. %
Allergene enthält Sulfite
Geschmack trocken, kräftig
Bewertungen 95 Parker, 94 Suckling, 96 Vinous
Jahrgang 2018
Region Toskana
Rebsorte Sangiovese
Säure 6,0 g/l
Trinkreife 2020 bis 2030
Trinktemperatur 16 bis 18 Grad
Weingut Petrolo
Zucker 1,2 g/l
Top-Thema Parkerliebling

Petrolo

Valdarno di Sopra DOC nennt sich seit 2011 die Anbauzone rund um das Tal des Arno zwischen Arezzo und Florenz . Verteilt auf den Hügeln um das Dörfchen Bucine auf Höhen zwischen 250 und 500 Metern Seehöhe liegen die Weinberge der Fattoria Petrolo. Neben der Leitsorte Sangiovese werden mit großem Erfolg Bordeaux-Trauben kultiviert, allen voran Merlot. Seit vielen Jahren legt Eigentümer Luca Sanjust  den Fokus auf allerhöchste Qualität. In jeder Produktionsphase wird mit akribischer Sorgfalt gearbeitet und doch stets Neues ausprobiert.
Die moderne Produktionstechnik wird ergänzt durch traditionelle Methoden, wie den Ausbau der Moste in Amphoren oder Zementtanks. Seit 2016 sind bei Petrolo  alle Trauben aus zertifiziertem biologischen Anbau. Der Merlot Galatrona landet regelmäßig auf den Jahrebestenlisten der internationalen Weinkritik und hat mittlerweile Legendenstatus (beispielweise war der 2015er „zweitbester Wein der Welt“ bei James Suckling). Schlichtweg eines der besten nachhaltig betriebenen Weingüter der Welt!

Adresse: Petrolo Soc. Agr. s.s., Loc. Petrolo 30, IT 52021 Bucine, Italien