2018 Boggina A. Valdarno di Sopra DOC
Petrolo

2018 Boggina A. Valdarno di Sopra DOC

Der feinste und eleganteste Sangiovese, den wir bisher getrunken haben!

Rebsorte: 100% Sangiovese.
Ausbau: 6 Monate in Terracotta-Amphoren.

Von dieser Rarität wurden nur 1.200 Flaschen ungeschwefelt abgefüllt!

Das "A" steht für "Amphora", also die traditionelle Ausbaumethode in der Tona-Amphore. Dadurch bekommt der Sangiovese ein feine, seidige Eleganz.

Feingliedrige Aromen von Rosenblättern und Kirschen in der Nase. Anfangs noch zurückhaltend, dann richtiggehend betörende erdige und florale Noten.
Am Gaumen wirkt er weich und geschliffen. Überraschend knackiger und intensiver Abgang.
Für Puristen und Burgunder-Liebhaber!

Parker:
"The Petrolo 2018 Val d'Arno di Sopra Bòggina A is Sangiovese that has been aged in amphorae. The Bòggina A is pure and punchy in its fruit intensity, with chiseled aromas of wild cherry and dried rose potpourri. The wine offers very soft and subdued tannins, with the natural structure and staying power coming from the crunchy healthiness of the fruit." 95 Punkte

Suckling:
"The purity of fruit here is impressive with cherries, plums and highlights of grilled meat and wet earth. Some tile, too. Full-bodied with chewy tannins that are pure and polished. Lots of fruit at the end, but not overdone. From organically grown grapes. Fermented and aged in amphora." 94 Punkte

Lieferzeit: 2-3 Tage

45,00 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
Grundpreis: 60,00 € / 1.0 Liter (l)
Artikel-Nr.: 005-038-002
Verfügbarkeit: am Lager

Steckbrief

Lieferzeit 2-3 Tage
Erzeuger-Land Italien
Alkohol 13,5 Vol. %
Allergene enthält Sulfite
Bewertungen 94 Parker, 95 Suckling, 94 Vinous
Jahrgang 2018
Region Toskana
Rebsorte Sangiovese
Säure 6,0 g/l
Trinkreife 2020 bis 2030
Trinktemperatur 16 bis 18 Grad
Weingut Petrolo
Zucker 1,0 g/l
Top-Thema Parkerliebling

Petrolo

Valdarno di Sopra DOC nennt sich seit 2011 die Anbauzone rund um das Tal des Arno zwischen Arezzo und Florenz . Verteilt auf den Hügeln um das Dörfchen Bucine auf Höhen zwischen 250 und 500 Metern Seehöhe liegen die Weinberge der Fattoria Petrolo. Neben der Leitsorte Sangiovese werden mit großem Erfolg Bordeaux-Trauben kultiviert, allen voran Merlot. Seit vielen Jahren legt Eigentümer Luca Sanjust  den Fokus auf allerhöchste Qualität. In jeder Produktionsphase wird mit akribischer Sorgfalt gearbeitet und doch stets Neues ausprobiert.
Die moderne Produktionstechnik wird ergänzt durch traditionelle Methoden, wie den Ausbau der Moste in Amphoren oder Zementtanks. Seit 2016 sind bei Petrolo  alle Trauben aus zertifiziertem biologischen Anbau. Der Merlot Galatrona landet regelmäßig auf den Jahrebestenlisten der internationalen Weinkritik und hat mittlerweile Legendenstatus (beispielweise war der 2015er „zweitbester Wein der Welt“ bei James Suckling). Schlichtweg eines der besten nachhaltig betriebenen Weingüter der Welt!

Adresse: Petrolo Soc. Agr. s.s., Loc. Petrolo 30, IT 52021 Bucine, Italien