2018 Lemberger Fellbacher Lämmler GG
Aldinger

2018 Lemberger Fellbacher Lämmler GG

Sortentypizität auf höchstem Niveau: Pfeffer, Brombeer, Kirsche!

Eichelmann: "Eindringlich, wild, intensiv, kraftvoll und komplex. Großartig!"

Späte Traubenlese, lange Maischegärung in französischen Holzgärständern mit 30% ganzen Trauben.
18 Monate Vinifikation in 50% neuen Barrique-Fässern.
In der Nase finden sich kräftige Aromen von dunkler Cassisfrucht, Brombeere und reifer Zwetschge.
Im Geschmack zeigt sich dieser Wein äußerst vielseitig, dicht und aromenreich. Die präsente Frucht kehrt wieder und wird untermalt durch kühle würzige Kräuteraromen gepaart mit einer ätherischen Frische, die an Kiefernnadeln und Wacholderbeeren erinnert.
Die präsente und ausgewogene Säure bricht die raue Tanninstruktur auf und sorgt für eine fesselnde Spannung im Wein.

Lieferzeit: 2-3 Tage

42,00 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
Grundpreis: 56,00 € / 1.0 Liter (l)
Artikel-Nr.: 001-011-136
Verfügbarkeit: am Lager

Steckbrief

Lieferzeit 2-3 Tage
Erzeuger-Land Deutschland
Alkohol 13,0 Vol. %
Allergene enthält Sulfite
Geschmack trocken, kräftig
Bewertungen 93 Eichelmann, 93 Vinum, Falstaff 94, Gault & Millau 95-97
Jahrgang 2018
Region Württemberg
Rebsorte Lemberger
Säure 6,0 g/l
Trinkreife 2020 bis 2030
Trinktemperatur 16 bis 18 Grad
Weingut Aldinger
Zucker 2,9 g/l
Top-Thema Großes Gewächs

Aldinger

Winzer des Jahres 2020! In den Top 3 der Region in allen relevanten Weinführern. Carpe Noctem bietet vom frischen Einstiegs-Riesling bis zu den Boliden der „Großen Reserve“und „Großen Gewächse“ die ganze Palette an Köstlichkeiten an. Tolle Preis-Schnäppchen in der Mittelklasse bei Trollinger und Lemberger.


Adresse: Weingut Aldinger, Schmerstraße 25, 70734 Fellbach