2018 LR Riserva Bianco Alto Adige DOC

Schreckbichl Colterenzio 2018 LR Riserva Bianco Alto Adige DOC

Großer Weinwein von mächtiger Struktur. Rarität!

70% Chardonnay, 25% Pinot Bianco and 5% Sauvignon.
Nach einer schonenden Pressung, gärt und reift der Wein in Eichenfässern. Anschließend einjährige Flaschenreife. Der Wein kommt erst 3 Jahre nach der Ernte in den Verkauf.

Kräftige strohgelbe Farbe, ein fruchtiger Hauch nach exotischen Düften. Am Gaumen präsentiert sich der Wein mit großer Struktur und Charakter.

Kellermeister Martin Lemayer: „Der Jahrgang 2018 wurde bereits kräftig geboren. Bereits die Trauben hatten sehr ausgeprägte Aromen, mit viel Würze und Intensität. Das Schöne an ihm ist, dass sich seine Präsenz, seine Tiefe und seine Macht mit einer beachtlichen Eleganz paaren. Der Abschluss wird gekrönt von einem sehr langen Abgang.“

Es wurden nur 4.064 Flaschen produziert!

LR steht für Luis Raifer, der den Anstoß zur Schaffung dieses Weins gab. Luis Raifer war lange Zeit Obmann und Geschäftsführer der Kellerei Schreckbichl und in Südtirol einer der Begründer der Qualitätsoffensive.
Nach mehreren Jahren und einigen Versuchen in der Sortenwahl, ist LR entstanden.
Chardonnay, Weißburgunder und Sauvignon, auf der Feinhefe gelagert und im Holz gereift, verschmelzen zu einer Cuvée mit beachtlicher Struktur und einer femininen Eleganz. Weiblichkeit, die auch mit dem Packaging vermittelt werden will. Die äußere Hu?lle: Einzigartig an Eleganz und Raffinesse.


Parker:
"The Schreckbichl Colterenzio 2018 Alto Adige Bianco Riserva LR has a fun label that shows a hidden design when you look through the bottle. This is a limited production, and I tasted number 2,118 of 4,064 bottles produced. The blend of 70% Chardonnay, 25% Pinot Bianco and 5% Sauvignon Blanc is beautifully soft and expressive with pastry cream, exotic fruit, lemon mousse and peach cobbler. This carefully crafted wine shows toasted almond, honey, delicate campfire ash and other pretty aromas that come with careful barrique management." 95 Punkte

Suckling:
"Remarkably fresh for a just-released 2018, this has effusive Amalfi-lemon and toasted white-bread aromas. Expansive and mellow with serious textural complexity, plus smoky and wet-stone notes at the very long and clean finish. Limited production." 94 Punkte

Falstaff:
"Glänzendes, helles Goldgelb. Eröffnet in der Nase mit Noten nach tropischen Früchten, viel reife Ananas, dann heller Wiesenhonig und Bienenwachs. Zeigt auch am Gaumen viel reife, tropische Frucht, wirkt dann im hinteren Verlauf etwas verhalten, im Finale leicht phenolisch-vegetale Komponenten." 94 Punkte

Lieferzeit: 2-3 Tage

86,50 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
Grundpreis: 115,33 € / 1.0 Liter (l)
Artikel-Nr.: 005-165-001
Verfügbarkeit: am Lager

Steckbrief

Lieferzeit 2-3 Tage
Erzeuger-Land Italien
Alkohol 14,0 Vol. %
Allergene enthält Sulfite
Geschmack trocken, fruchtig
Bewertungen 95 Parker, 94 Suckling, 94 Falstaff
Jahrgang 2018
Region Südtirol
Rebsorte Cuvée
Säure 6,0 g/l
Trinkreife 2023 bis 2033
Trinktemperatur 9 bis 12 Grad
Weingut Schreckbichl Colterenzio
Zucker 3,0 g/l
Top-Thema Parkerliebling

Schreckbichl Colterenzio

Alle Produkte von Schreckbichl Colterenzio entdecken

Mehr als 300 Familien stehen hinter einer der jüngsten Kellereien Südtirols. Zwischen Bozen und dem Mendelpass gründeten 1960 26 Weinbauern im kleinen Weiler Schreckbichl (italienisch Colterenzio) eine Genossenschaft, um von den Weinhändlern unabhängiger zu werden. Die große Qualitätsoffensive startete 1979 als der junge Luis Raifer („LR“) als Geschäftsführer einstieg und auf seinem Weinberg „Lafóa“ die Vernatsch-Reben durch Cabernet Sauvignon und Sauvignon Blanc ersetzte.

 In vier verschiedenen Weinlinien ist die Arbeit des Vorreiters heute wiederzuerkennen: Die Classic Reihe widmet sich reinsortigen Weinen von großer Typizität; für die Selektionen-Reihe werden nur ausgewählte Rebberge mit niedrigen Erträgen verwendet, aus denen Weine von besonderer Reife gewonnen werden; die Lafòa-Reihe besteht aus einer kleinen Auswahl exquisiter Rot- und Weißweine mit großem Alterungspotential und zuletzt die LR-Reihe, die Künstlerweine der Kellerei Schreckbichl, in denen jährlich Philosophie und Handwerkskunst zu einzigartigen Weinkreationen zusammengeführt werden.

Adresse: Kellerei Schreckbichl, Weinstraße 8, 39057 Girlan / Eppan (BZ)