2018 Nikodemus Hades trocken

J. Ellwanger 2018 Nikodemus Hades trocken

Raffiniertes Cuvée. Konzentriert und doch elegant und facettenreich. Großes Lagerpotenzial!

Ausbau: 24 Monate neues Barrique

Im Glas tiefrot mit violettem Kern.
Sein Aromaspektrum reicht von komplexen Dörrfrüchten, Waldbeeren bis hin zu geröstetem Holz und Schokolade.
Ein kräftiges Bouquet vereint mit raffiniert kühler Frucht, tiefgründiger Würze und leicht rauchigen Noten.
Am Gaumen zeigt er sein kraftvolles und variantenreiches Geschmacksprofil.
Mit zunehmendem Alter gewinnt der Wein noch mehr an Intensität und Komplexität.

Lieferzeit: 2-3 Tage

29,00 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
Grundpreis: 38,67 € / 1.0 Liter (l)
Artikel-Nr.: 001-003-164
Verfügbarkeit: Nur noch 4 Stück verfügbar

Steckbrief

Lieferzeit 2-3 Tage
Erzeuger-Land Deutschland
Alkohol 14,5 Vol. %
Allergene enthält Sulfite
Geschmack trocken, kräftig
Jahrgang 2018
Region Württemberg
Rebsorte Cuvée
Säure 5,3 g/l
Trinkreife 2021 bis 2030
Trinktemperatur 16 bis 18 Grad
Weingut J. Ellwanger
Zucker 3,3 g/l

J. Ellwanger

Alle Produkte von J. Ellwanger entdecken

Seit über 10 Jahren verfolgt Carpe Noctem den Weg dieses Hades-Mitgliedsbetriebes und Barrique-Pioniers. Die Spitzenklasse mit den Hadesweinen und dem spektakulären „Großen Gewächs Lemberger“ ist eh über jeden Zweifel erhaben. Kürzlich getrunkene Weine aus den 90er-Jahren bestätigen eindrücklich das Lagerpotenzial großer Württemberger. Aber auch die „kleineren“ Weine wir die Zweigeltrebe und die Rieslinge verwöhnen den Konsumenten mit einem hervorragenden Preis-Genuss-Verhältnis. Rotweinpreis 2015 für das Cuvée „Nikodemus“

Adresse: Weingut Jürgen Ellwanger, Bachstraße 21, 73650 Winterbach