2018 Sekt Cuvée Ida-Marie Blanc de Noir  brut
Leon Gold

2018 Sekt Cuvée Ida-Marie Blanc de Noir brut

Nochmals besser als die Vorgänger. Sehr eleganter Stoff!

Rebsorten: Schwarzriesling (Pinot Meunier) und etwas Spätburgunder.

Dezente zitrische Fruchtnoten nach Grapefriut, Cassis, auch etwas Ananas in der Nase. Dazu ein Hauch von Brioche.
Sehr feingliedriges Mousseux. Insgesamt sehr fein, seidig.
Für Champagnerfreunde durchaus einmal eine Versuchung wert...

Macht mit zunehmender Verweildauer im Glas immer mehr auf. Große Gläser benutzen!

Der Falstaff ist begeistert:
"Ganz leicht tertiäre Noten, dazu Pinot-beerig, ein raffinierter, vielschichtiger Duft. Im Mund spannungsvoll und saftig, gebündelt, sehr feines Mousseux, elegant, mineralisch, eine prägnante, aber dabei ultrafeine Säure, delikate Abgangsfrucht." 92 Punkte, 3.Platz

Lieferzeit: 2-3 Tage

15,90 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
Grundpreis: 21,20 € / 1.0 Liter (l)
Artikel-Nr.: 001-105-071
Verfügbarkeit: am Lager

Steckbrief

Lieferzeit 2-3 Tage
Erzeuger-Land Deutschland
Alkohol 11,0 Vol. %
Allergene enthält Sulfite
Geschmack trocken, spritzig
Bewertungen 92 Falstaff, 3.Platz "Bester Blanc de Noir in Deutschland"
Jahrgang 2018
Region Württemberg
Rebsorte Cuvée
Trinkreife 2021 bis 2024
Trinktemperatur 6 bis 8 Grad
Weingut Leon Gold

Leon Gold

Leon Gold vom Weingut Gold war unter anderem bei den Weingütern Leiner und Beurer aktiv. Seit 2013 bewirtschaftet er in Gundelsbach über 4 Hektar Reben aus altem Familienbesitz. Sensationell!" wr schon die einhellige Meinung zu seinem Premierenjahrgang. Die Weißwein-Cuvée "Weiß-Gold" verkaufte sich in der ersten Woche bei uns schon mehrere hundert Mal. Logischerweise haben wir uns das beste Faß als „Edition Carpe Noctem“ abfüllen lassen. Der spontanvergorene Riesling "Halbstück" kann aus dem Stand mit Württembergs Spitze mithalten. Auch die Roten sind wie aus einem Guß: Früh zugänglich, ungeheuer aromatisch und „trinkig“. Wow!

Adresse: Weingut Gold, Buocher Weg 9, 71384 Weinstadt