2019 Lemberger Hebsack QbA trocken
J. Ellwanger

2019 Lemberger Hebsack QbA trocken

Waldbeeren, Zwetschgen und Cassis!

Granatroter, dichter Lemberger .
Ein Dreiklang von Waldbeeren, Zwetschgen  und Cassis.
Zur Seite stehen feinwürzige Anklänge wie Wacholder und Pfeffer.
Im Nachhall erweist er sich feingliedrig mit einer balancierten Textur und samtigem Finish.

Lieferzeit: 2-3 Tage

8,50 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
Grundpreis: 11,33 € / 1.0 Liter (l)
Artikel-Nr.: 001-003-149
Verfügbarkeit: am Lager

Steckbrief

Lieferzeit 2-3 Tage
Erzeuger-Land Deutschland
Alkohol 12,5 Vol. %
Allergene enthält Sulfite
Geschmack trocken, kräftig
Jahrgang 2019
Region Württemberg
Rebsorte Lemberger
Säure 5,4 g/l
Trinkreife 2021 bis 2024
Trinktemperatur 16 bis 18 Grad
Weingut J. Ellwanger
Zucker 4,0 g/l

J. Ellwanger

Seit über 10 Jahren verfolgt Carpe Noctem den Weg dieses Hades-Mitgliedsbetriebes und Barrique-Pioniers. Die Spitzenklasse mit den Hadesweinen und dem spektakulären „Großen Gewächs Lemberger“ ist eh über jeden Zweifel erhaben. Kürzlich getrunkene Weine aus den 90er-Jahren bestätigen eindrücklich das Lagerpotenzial großer Württemberger. Aber auch die „kleineren“ Weine wir die Zweigeltrebe und die Rieslinge verwöhnen den Konsumenten mit einem hervorragenden Preis-Genuss-Verhältnis. Rotweinpreis 2015 für das Cuvée „Nikodemus“

Adresse: Weingut Jürgen Ellwanger, Bachstraße 21, 73650 Winterbach