2019 Riesling Marienburg Spätlese
Clemens Busch

2019 Riesling Marienburg Spätlese

Saftige Frucht, knackige Säure, gute Tiefe. Lebt ewig!

Klare, florale Nase mit hellen gelbfruchtigen Aromen, etwas Kräutern und mineralischen Nuancen.
Helle, saftige, jugendliche Frucht, hefige Noten, sehr feine, lebendige Säure, zarter Griff, wieder florale Aromen, einen Hauch schwarzbeerig im Hintergrund, sehr mineralisch, nachhaltig, gute Tiefe, noch kaum entwickelt, sehr guter, fester, saftiger Abgang.

Parker:
"The 2019 Marienburg Spätlese is coolish, clear and flinty on the precise, deep, very elegant and well-articulated nose. Round and lush on the palate, this is a charmingly round, piquant, elegant and stimulatingly salty Spätlese with great precision, finesse and grip. Gorgeous and made to age for decades. Moderately sweet, enormously piquant." 94 Punkte

Suckling:
"Intense floral aromas lead you into this very pristine Spätlese that has a gigantic, herbal (basil) freshness that whips the grape sweetness way into the background. Super clean, lemon and mineral finish. From biodynamically grown grapes with Respekt certification. Drink or hold."

Lieferzeit: 2-3 Tage

18,50 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
Grundpreis: 24,67 € / 1.0 Liter (l)
Artikel-Nr.: 001-018-059
Verfügbarkeit: am Lager

Steckbrief

Lieferzeit 2-3 Tage
Erzeuger-Land Deutschland
Alkohol 7,5 Vol. %
Allergene enthält Sulfite
Geschmack süß
Bewertungen 94 Parker, 93 Suckling
Jahrgang 2019
Region Mosel
Rebsorte Riesling
Säure 8,6 g/l
Trinkreife 2021 bis 2040
Trinktemperatur 8 bis 10 Grad
Weingut Clemens Busch
Zucker 87,2 g/l
Top-Thema Parkerliebling

Clemens Busch

Riesling-Magie von der Mosel. Eines der besten biodynamisch bewirtschafteten Weingüter der Welt. Vom Guts-Riesling über die Großen Gewächse bis hin zum Boliden aus dem „Raffes“ überragend. Aus der Toplage „Marienburg“ werden jedes Jahr über ein Dutzend unterschiedliche Rieslinge gekeltert. Mehr Terroir geht nicht. Dazu kommt noch ein ein tolles Alterungspotenzial, egal ob die Weine trocken oder restsüß ausgebaut sind.

Adresse: Weingut Clemens u. Rita Busch, Kirchstraße 37, 56862 Pünderich