2019 Sekt Evoé Blanc de Noirs Brut Nature

Schnaitmann 2019 Sekt Evoé Blanc de Noirs Brut Nature

Röst- und Beerenaromen. Feiner Schmelz. Animierende Säure!

„Evoé!“ – Ruf der Mänaden, der weiblichen Jüngerschaft des Dionysos. Der griechische Gott des Weines schickte diese laut Literatur „sauf- und rauflustige“ Truppe gerne in die Städte voraus, um deren Moral vor seiner Ankunft zu erschüttern. Der passende Begriff also für Schnaitmanns, nach traditioneller Flaschengärung hergestellten Sekt.
18 Monate Hefelager auf der Flasche.

REBSORTE
Pinot noir

VINIFIKATION
Die blauschaligen Trauben werden so schonend gepresst, dass kaum Farbe und Gerbstoff extrahiert werden, um größtmögliche Feinheit und Frische zu erhalten. Traditionelle Flaschengärung, über 18 Monate Hefelager.

BESCHREIBUNG
Tiefes Gelb mit goldenen Reflexen. Dicht aufsteigende Perlen mit zartem Schaumkranz.

Noten von Kaffir-Limette, rotbackigem Apfel, Johannisbeere, Preiselbeere, grünem Tee, Haselnuss, geröstetem Bauernbrot, Meeresbrise.

Animierende Säure und griffige Struktur, feiner Schmelz, mit langanhaltendem Geschmack.

EMPFEHLUNG
Aperitif, zu besonderen Anlässen, salzigem Blätter- und Hefeteiggebäck, Fisch- und Meeresfrüchte, Muscheln (Austern), Kaviar.

Lieferzeit: 2-3 Tage

21,00 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
Grundpreis: 28,00 € / 1.0 Liter (l)
Artikel-Nr.: 001-005-119
Verfügbarkeit: Nur noch 4 Stück verfügbar

Steckbrief

Lieferzeit 2-3 Tage
Erzeuger-Land Deutschland
Alkohol 11,5 Vol. %
Allergene enthält Sulfite
Geschmack spritzig, frisch
Jahrgang 2019
Region Württemberg
Rebsorte Cuvée
Säure 6,5 g/l
Trinkreife 2022 bis 2025
Trinktemperatur 6 bis 8 Grad
Weingut Schnaitmann
Zucker ,3 g/l

Schnaitmann

Alle Produkte von Schnaitmann entdecken

Aufsteiger und Newcomer der Region während der letzten 10 Jahre. Württembergs Burgunderkönig. Qualitätsfanatiker. Ungeheuer kreativ und fleißig in Weinbereitung und Vermarktung. Schon legendär ist die Simonroth-Serie. Unser Favorit ist der ungemein fruchtige und erfrischende Simonroth Frühburgunder. Tolle Ergebnisse auch bei anderen Sorten. Unbedingt probieren: Spätburgunder „Junge Reben“ und Riesling Steinwiege.

Adreasse: Weingut R. Schnaitmann, Untertürkheimer Str. 4, 70734 Fellbach