2019 Zafrán Viognier

Oliver Zeter 2019 Zafrán Viognier

Intensiv, exotisch, komplex, reif. Großer Stoff!

Der Name „Zafrán“ leitet sich von der orientalisch anmutenden Charakteristik und der
safranähnlichen Farbe des Weines ab.
Die Reben für den Zafrán stehen auf sehr skelettreichem Buntsandsteinboden in der heißesten Lage von Hambach, bezeichnenderweise auch unter dem Gewannenamen „Feuer“ bekannt. Es lag also auf der Hand, die geringe Ausbeute dieser Kleinlage separat und nur mit minimalen Eingriffen auszubauen.
Die Trauben wurden bereits nach der Blüte halbiert und sehr spät in vollreifem Zustand gelesen, lange mazeriert, teils sogar maischevergoren und ohne Verwendung von Reinzuchthefen ausgebaut. Danach kam der Wein für 12 Monate in 500 Liter fassende Tonneaux aus neuem und gebrauchtem Holz.

Der Wein zeigt vielfältige Gewürznoten, wie sie sich beim Schlendern über einen orientalischen Basar zeigen, die Frucht ist geprägt von hoher Reife, aber ohne in eine fruchtige Exotik abzugleiten. Dafür sorgen auch die vielfältigen zitrischen Komponenten, wie Limetten- und Orangenaromen. Seine Komplexität speist sich aus der enormen mineralischen Dichte und der Maischegärung.
Der Zafràn öffnet sich mit etwas Luft, deswegen bitte vorzugsweise in großen Gläsern servieren oder karaffieren.
Eignet sich bestens als Begleiter für ein opulentes Mahl oder die Zigarre danach. Große Rarität.

Lieferzeit: 2-3 Tage

35,00 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
Grundpreis: 46,67 € / 1.0 Liter (l)
Artikel-Nr.: 001-130-056
Verfügbarkeit: am Lager

Steckbrief

Lieferzeit 2-3 Tage
Erzeuger-Land Deutschland
Alkohol 14,0 Vol. %
Allergene enthält Sulfite
Geschmack trocken, exotisch
Jahrgang 2019
Region Pfalz
Rebsorte Viognier
Trinkreife 2021 bis 2030
Trinktemperatur 10 bis 12 Grad
Weingut Oliver Zeter

Oliver Zeter

Alle Produkte von Oliver Zeter entdecken

Oliver Zeter erzeugt Weine aus weißen Burgundersorten, Riesling, Muskateller, Sauvignon Blanc, Viognier sowie Spätburgunder, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Syrah. Aushängeschild ist nach wie vor der Sauvignon Blanc: klassisch im Stahltank ausgebaut, im Holzfass spontanvergoren oder auch mit Restsüße. Mit seinem neuen Flaggschiffwein, dem 2013 erstmals erzeugten Sauvignon Blanc ‚Baer‘, lotet Zeter die Grenzen der Rebsorte aus. Alle Weine werden mit dem charakteristischen Bärenetikett ausgestattet

Oliver Zeter GbR · Lauterstraße 9 · 67434 Neustadt