2020 Chardonnay Mineral trocken

Oliver Zeter 2020 Chardonnay Mineral trocken

Elegant und charmant, dennoch straff und mit viel Zug. Sehr schöne Balance!

Ausbau: Edelstahl, Holzfuder, Beton-Ei

Die Chardonnay Weinberge stehen in mehreren Lagen der Region, vornehmlich in der Südpfalz aber auch direkt „vor der Haustüre“ im Haardter Herzog. Die Reben wurzeln sowohl auf kompakten Böden wie Kalk und Löss, aber auch auf Bundsandstein-Verwitterungsböden.

Die Reberziehung erfolgt als Flachbogen, was eine bessere Durchlüftung der Traubenzone und eine gleichmäßig lineare Positionierung der Trauben zum Vorteil hat. Um eine ausgeglichene Weinbergsflora zu erhalten, kommen hier, wie in allen Weinbergen, keine Herbizide zum Einsatz.

Gelesen werden die Trauben ausschließlich von Hand, die nach der Lese direkt und ohne Standzeit gepresst werden. Der Most wurde anschließend trüb und ohne Sedimentierung in verschiedenen Holzformaten - Fuder, Stückfässer, Tonneaux und Piece - als auch in Beton-Eier spontan vergoren.

Die anschließende Lagerung auf der Feinhefe (sur lie) ist ein wesentliches Element, welches den Wein zusammen mit dem natürlichen Säureabbau maßgeblich charakterisiert. Die Hefe verleiht ihm Balance, sie verdichtet den Wein und gibt ihm schon jetzt eine erwachsene Anmutung.

Die Nase verdeutlicht sofort, wie souverän der Chardonnay die Herkunft und Ausbau transportieren kann. Die elegante Frucht von vollreifer Birne und Orange wird unaufgeregt bereichert durch Aromen von Hefezopf, frischen Haselnüssen und einer vegetabilen, an Birkenrinde erinnernden Note. Am Gaumen straff und doch charmant, mit einer mittleren Säure und griffigem Abgang.

Falstaff:
"Grüngelb in der Fabe. Klassisch im Duft der Aromenausprägung der Rebsorte: Aprikose. gelber Apfel, Melone, Ananas und Vanille. Am Gaumen auch Melone, Quitte und Zitrusfrucht, begleitet von lebendiger Säure bei guter Textur bei attraktivem Abgang." 91+ Punkte

Lieferzeit: 2-3 Tage

18,00 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
Grundpreis: 24,00 € / 1.0 Liter (l)
Artikel-Nr.: 001-130-086
Verfügbarkeit: momentan nicht lieferbar

Steckbrief

Lieferzeit 2-3 Tage
Erzeuger-Land Deutschland
Alkohol 13,0 Vol. %
Allergene enthält Sulfite
Geschmack trocken, mineralisch
Bewertungen 91+ Falstaff
Jahrgang 2020
Region Pfalz
Rebsorte Chardonnay
Säure 6,4 g/l
Trinkreife 2022 bis 2027
Trinktemperatur 8 bis 10 Grad
Weingut Oliver Zeter
Zucker ,7 g/l

Oliver Zeter

Alle Produkte von Oliver Zeter entdecken

Oliver Zeter erzeugt Weine aus weißen Burgundersorten, Riesling, Muskateller, Sauvignon Blanc, Viognier sowie Spätburgunder, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Syrah. Aushängeschild ist nach wie vor der Sauvignon Blanc: klassisch im Stahltank ausgebaut, im Holzfass spontanvergoren oder auch mit Restsüße. Mit seinem neuen Flaggschiffwein, dem 2013 erstmals erzeugten Sauvignon Blanc ‚Baer‘, lotet Zeter die Grenzen der Rebsorte aus. Alle Weine werden mit dem charakteristischen Bärenetikett ausgestattet

Oliver Zeter GbR, Pfalz - Weingut, Eichkehle 25, 67433 Neustadt/Haardt