2020 Riesling Batterieberg, Grosse Lage

Immich-Batterieberg 2020 Riesling Batterieberg, Grosse Lage

Zitrus und Schiefer, sehr kompakt und konzentriert. Ein Langstreckenläufer!

Die Monopollage des Weinguts liegt im Starkenburger Fels zwischen Enkirch und Traben-Trarbach. Geprägt duch Felsvorsprünge und alte Weinbergsmauern dokumentiert dieser Weinberg ein Stück Weinbergshistorie der Mosel. Zwischen 1841 und 1845 wurden im Weinberg, zur Urbarmachung und besseren Bewirtschaftung, einige Felsnasen gesprengt. Prägend für diese einzigartige Lage ist hier der graue Schiefer mit einem ungewöhnlich hohen Anteil an Quarziten. Diese Riesling-Weine präsentieren sich kraftvoll, fest und vielschichtig mit einer legendären Haltbarkeit über viele Jahrzehnte hin weg.

Parker:
"The radiant golden-yellow 2020 Enkircher Batterieberg Riesling comes from 80-year-old, ungrafted vines on gray slate and quartzite soils in the steep terraces of the Starkenburg slope and opens with a highly delicate yet also very deep and stony bouquet with perfectly concentrated ripe fruit aromas and notes of crushed stones and wild herbs. This is fascinatingly complex again, and at this early stage, it also has very fine gunpowder notes. Pure, fresh and intense on the palate, this is a dense, lush and firmly structured Batterieberg with a touch of sweetness on the finish. Bottled three weeks ago on October 11 (with the sulfur dose a few days before), this is a still-nervous but tensile and very promising wine that should be cellared for a year or three, if you like to enjoy a wide, relaxed and balanced grand cru." 96+ Punkte

Suckling:
"Although this has very deep wild-herb character, it is still a bit embryonic. After some aeration it really shines, delicate citrus and mirabelle notes then emerging. Very compact structure on the medium body, the fine tannins exactly matched to the impressive concentration. The incredible wet-stone finish just doesn’t want to stop! From organically grown grapes." 98 Punkte

Lieferzeit: 2-3 Tage

45,00 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
Grundpreis: 60,00 € / 1.0 Liter (l)
Artikel-Nr.: 001-129-014
Verfügbarkeit: Nur noch 3 Stück verfügbar

Steckbrief

Lieferzeit 2-3 Tage
Erzeuger-Land Deutschland
Alkohol 12,0 Vol. %
Allergene enthält Sulfite
Geschmack trocken, fruchtig
Bewertungen 96+ Parker, 98 Suckling
Jahrgang 2020
Region Mosel
Rebsorte Riesling
Säure 4,8 g/l
Trinkreife 2022 bis 2035
Trinktemperatur 8 bis 10 Grad
Weingut Immich-Batterieberg
Zucker 17,2 g/l
Top-Thema Parkerliebling

Immich-Batterieberg

Alle Produkte von Immich-Batterieberg entdecken

Eines der ältesten Weingüter an der Mosel. Schon vor über 1.000 Jahren erstmals urkundlich erwähnt. Prägend für die Geschichte und die Entwicklung des Weingutes war die Familie Immich mit einer Weinbaugeschichte von 1425 bis 1989. Ihr verdankt das Weingut auch seine bekannteste Lage, den Batterieberg, der zwischen 1841 und 1845 mit unzähligen Sprengbatterien (daher auch der etwas ungewöhnliche Weinbergsname) zu einer der Spitzenlagen der Mosel geformt wurde. Man kann sich vorstellen, dass die Reben hier auf ziemlich steinigem Grund wachsen. Aber auch die anderen Lagen besitzen bestes Schieferterroir und bilden heute zusammen mit den historisch älteren Top-Lagen Steffensberg, Ellergrub und Zeppwingert das Herz des Weingutes.
Betriebsleiter Gernot Kollmann zaubert aus diesen steilen und steilsten Weinbergen einzigartige Rieslinge. Naturnaher Anbau, Spontanvergärung und lange Standzeiten auf der Hefe sind die Eckpunkte der Weinbauphilosophie. Die Weine sind allesamt mit üppiger, reifer Frucht versehen, die wunderbar mit der salzigen Schiefermineralität harmoniert. Lagerpotenzial von über zehn Jahren sind selbst bei den Basisqualitäten eher die Regel als die Ausnahme.

Adresse: Im Alten Tal 2, 56850 Enkirch, Deutschland