2020 Riesling Marienburg Falkenlay GG

Clemens Busch 2020 Riesling Marienburg Falkenlay GG

Großartiker Falkenlay mit Weltklasse-Bewertungen. Einkellern!

Unser Lieblings-GG von Clemens Busch. Immer gut für eine Überraschung. Mal exotisch, mal mit überirdischem Wumms. In 2020 mal wieder mit überragender Balance zwischen der intensiven Pfirsichfrucht und der Salzigkeit. Weltklasse!

Verkostungsnotiz von Christoph Raffelt, Originalverkorkt.de, Copyright Christoph Raffelt

"Bietet in der Nase eine ganz leichte Wärme, etwas Hefe, Zimt, und eine leicht herbe Apfelschale. Am Gaumen findet man eine ganze leichte Extraktsüße, die aber von der Säure schnell eingefangen wird. Dann wird es erst kurz seidig, dann kreidig und kalkig, hinten wieder etwas süßer mit Limetten und reifen Äpfeln."


Parker:
"The 2020 Marienburg GG Falkenlay opens with a clear, pure and crunchy slate aroma intermingled with generous, ripe and concentrated, very elegant Riesling fruit with herbal aromas. Full-bodied and rich yet refined and saline on the palate, this is a very delicate, pure yet also lush and superbly balanced Falkenlay with lingering salinity, fine tannins and mineral tension. It's very long and almost austere in its merciless terroir character. A great, original Riesling from the Marienburg. 12.5% stated alcohol. Natural cork. " 98 Punkte

Suckling:
"If you thought you knew what peaches smell and taste like, then think again. At first there's a touch of bready character form long sur-lie maturation, but then the most ravishing peach aroma develops, plus notes of wild rose, orange and jasmine. Super-elegant on the ripe yet extremely precise palate. The peachy beauty only expands and expands at the breathtaking finish." 98 Punkte

Falstaff:
"Gelbe Frucht, Aprikose und Pfirsich mit einem Hauch Puderzucker, begleitet von feinen Weinbergskräutern. Saftig am Gaumen mit feingliedriger Säure, die etwas Zitrusfrucht transportiert, viel Schiefermineralität, seidig, zuletzt eher geschmeidig ausklingend." 95 Punkte

Wein-Plus:
"Feste, herbe und tiefe, rauchig-reduktive, kräuterige bis heilkräuterige und sehr mineralische Nase mit hellen gelbfruchtigen Aromen und Pfeffer. Fest gewirkte, saftige, reife, einerseits eher helle Frucht, aber auch mit schwarzbeerigen Aromen, griffig am Gaumen, lebendige, reife Säure, Griff von mürbem Gerbstoff, pfeffrige Noten, deutliche, wieder teils dunkle Mineralik, eine Spur Wacholder, sehr guter, fester, saftiger und sehr mineralischer Abgang." 92 Punkte

Lieferzeit: 2-3 Tage

38,00 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
Grundpreis: 50,67 € / 1.0 Liter (l)
Artikel-Nr.: 001-018-080
Verfügbarkeit: am Lager

Steckbrief

Lieferzeit 2-3 Tage
Erzeuger-Land Deutschland
Alkohol 12,5 Vol. %
Allergene enthält Sulfite
Geschmack trocken, mineralisch
Bewertungen 98 Parker, 98 Suckling, 95 Falstaff, 92 Wein-Plus
Jahrgang 2020
Region Mosel
Rebsorte Riesling
Trinkreife 2022 bis 2035
Trinktemperatur 8 bis 10 Grad
Weingut Clemens Busch
Top-Thema Großes Gewächs

Clemens Busch

Alle Produkte von Clemens Busch entdecken

Riesling-Magie von der Mosel. Eines der besten biodynamisch bewirtschafteten Weingüter der Welt. Vom Guts-Riesling über die Großen Gewächse bis hin zum Boliden aus dem „Raffes“ überragend. Aus der Toplage „Marienburg“ werden jedes Jahr über ein Dutzend unterschiedliche Rieslinge gekeltert. Mehr Terroir geht nicht. Dazu kommt noch ein ein tolles Alterungspotenzial, egal ob die Weine trocken oder restsüß ausgebaut sind.

Adresse: Weingut Clemens u. Rita Busch, Kirchstraße 37, 56862 Pünderich