2020 Weissburgunder trocken

Oliver Zeter 2020 Weissburgunder trocken

Super Trinkfluß. Sehr guter Weinwert!

Zeters Weissburgunder wächst in der Südpfalz auf südlich exponierten Löss- und Lehmböden mit Kalkunterlage. Einbogenerziehung, Grünlese und manuelle Laubarbeit tragen zur Ertragsreduzierung und somit zur Qualitätssteigerung bei. Ein ökologischer Nährstoffkreislauf wird durch Gründüngung erreicht.
Sehr langsame Vergärung im Edelstahltank bei ca. 18°C. Nach dem Feinhefelager wurde der Wein ungeschönt und nur leicht fltriert gefüllt.
In der Nase exotische Früchte, aber auch heimische Kernobst- und mineralische Noten.
Am Gaumen wiederkehrende Mineralik, feine Säure, gute Struktur. Recht langer Abgang.

Lieferzeit: 2-3 Tage

8,80 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
Grundpreis: 11,73 € / 1.0 Liter (l)
Artikel-Nr.: 001-130-065
Verfügbarkeit: am Lager

Steckbrief

Lieferzeit 2-3 Tage
Erzeuger-Land Deutschland
Alkohol 12,0 Vol. %
Allergene enthält Sulfite
Geschmack trocken, fruchtig
Jahrgang 2020
Region Pfalz
Rebsorte Weissburgunder
Säure 5,9 g/l
Trinkreife 2021 bis 2023
Trinktemperatur 8 bis 10 Grad
Weingut Oliver Zeter
Zucker 4,0 g/l

Oliver Zeter

Alle Produkte von Oliver Zeter entdecken

Oliver Zeter erzeugt Weine aus weißen Burgundersorten, Riesling, Muskateller, Sauvignon Blanc, Viognier sowie Spätburgunder, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Syrah. Aushängeschild ist nach wie vor der Sauvignon Blanc: klassisch im Stahltank ausgebaut, im Holzfass spontanvergoren oder auch mit Restsüße. Mit seinem neuen Flaggschiffwein, dem 2013 erstmals erzeugten Sauvignon Blanc ‚Baer‘, lotet Zeter die Grenzen der Rebsorte aus. Alle Weine werden mit dem charakteristischen Bärenetikett ausgestattet

Oliver Zeter GbR · Lauterstraße 9 · 67434 Neustadt