2021 Gewürztraminer DOC

Lageder 2021 Gewürztraminer DOC

Sehr aromatisch. Reife und Exotik tifft auf ausgeprägte Mineralik. Klasse!

Diese Sorte gehört zu den wohl begehrtesten Weißweinen Südtirols. Lageders Gewürztraminer verdankt seinen Charakter dem Zusammenspiel zweier Weinbaugebiete: Die warmen Lagen rund um Tramin verleihen dem Wein Substanz, Breite und Süße, während die kühlen und höhergelegenen Lagen im Eisacktal ihm Frische, Finesse und eine feine Aromenstruktur schenken. Zwischen der Ernte im Unterland und im Eisacktal liegen in manchen Jahren über sechs Wochen.

Temperaturkontrollierte Gärung. Ausbau im Edelstahl, auf der feinen Hefe (rund 4 Monate). Ein Teil wurde in Kontakt mit der ganzen Traube vinifiziert.

Duft:
Ausgeprägt aromatisch, frisch, reife Frucht (Mirabelle, Aprikose), feine exotische Gewürze.

Geschmack:
Mittelgewichtiger Körper, mineralisch, saftig, lang anhaltend, trocken.

Empfohlene Speisen:
Aperitif, bei kräftig schmecken- den Vorspeisen (z.B. Wurstwaren, Terrinen) und gegrilltem Fisch und Krustentieren, Käse .

Suckling:
"The delicate bouquet of rose water leads you into a remarkably light and almost fragile wine for this grape that can so easily be bombastic. Very interesting interplay of creaminess and lemony freshness on the barely medium-bodied palate, with a touch of wet-stone character at the long, lively finish that’s very rare for this grape. From organically grown grapes." 91 Punkte

Lieferzeit: 2-3 Tage

14,00 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
Grundpreis: 18,67 € / 1.0 Liter (l)
Artikel-Nr.: 005-098-088
Verfügbarkeit: am Lager

Steckbrief

Lieferzeit 2-3 Tage
Erzeuger-Land Italien
Alkohol 13,0 Vol. %
Allergene enthält Sulfite
Geschmack trocken, fruchtig
Bewertungen 91 Suckling
Jahrgang 2021
Region Südtirol
Rebsorte Gewürztraminer
Säure 5,9 g/l
Trinkreife 2022 bis 2025
Trinktemperatur 8 bis 10 Grad
Weingut Lageder
Zucker 1,1 g/l

Lageder

Alle Produkte von Lageder entdecken

Nachhaltiger, ökologischer Weinbau und Weltklasse-Qualitäten schliessen sich nicht aus - ganz im Gegenteil. Die Lageder-Familie aus Kurtatsch an der südtiroler Weinstrasse hat in den vergangenen dreißig Jahren bewiesen, dass man auch mit naturnahen Methoden große Erfolge erzielen kann. MIttlerweile werden 50 ha selbst und 110 ha durch genau instruierte Vertragsbauern bewirtschaftet. Ein großer Anteil dieser stattlichen Produktionsmenge geht in den Export. Lageder ist beispielsweise in den USA eine richtig große Nummer. Wir sind schon seit langem große Fans der Lageder-Weine, die sowohl bei den weißen als auch bei den roten Sorten einzigartige Highlights in Italien darstellen. Weltweit begehrt ist die Lage "Löwengang". Als Chardonnay und Cabernet Sauvignon bringt dieses Terroir jährlich große Weine hervor. Der Cabernet Sauvignon "Cor Römigberg" und der Pinot Nero "Krafuss" waren mit die ersten roten Südtiroler, die international Furore gemacht haben.

Adresse: Weingut Alois Lageder, Grafengasse 9, 39040 Magré Sulla Strada del Vino BZ, Italien