2021 Silvaner Hohnart 1.Lage trocken

Castell 2021 Silvaner Hohnart 1.Lage trocken

Feine, gelbe Frucht, zarter Schmelz. Hat Potenzial!

Dieser frische Silvaner, geprägt durch eine anteilige Spontanvergärung und langes Lagern auf Feinhefe, unterstreicht das Können der Weinmacher bei Weingut Castell in Franken eindrucksvoll.

In der Nase Duft nach gelben Früchten, wie Birne und Mirabelle.
Im Abgang feine Säure mit zartem Schmelz.
Der Körper präsentiert sich mit gut eingebundenem Holz.

Falstaff:
"Der feine Duft vereint kräuterwürzige Aromen, Gesteinsnoten und etwas Gelbfrucht. Im Mund zeigt sich ein sehr ruhiger, ausgeglichener Wein mit maßvoll eingesetzten feinen, mürben Phenolen, mit einer jahrgangstypisch frischen Säure und mit einer aromatischen Anlage, die – wenngleich in diesem jungen Stadium noch verschlossen – doch schon die kommende Würzigkeit erkennen lässt." 92 Punkte

Lieferzeit: 2-3 Tage

17,00 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
Grundpreis: 22,67 € / 1.0 Liter (l)
Artikel-Nr.: 001-141-013
Verfügbarkeit: Nur noch 1 Stück verfügbar

Steckbrief

Lieferzeit 2-3 Tage
Erzeuger-Land Deutschland
Alkohol 12,5 Vol. %
Allergene enthält Sulfite
Geschmack trocken, mineralisch
Bewertungen 92 Falstaff
Jahrgang 2021
Region Franken
Rebsorte Silvaner
Säure 5,6 g/l
Trinkreife 2022 bis 2030
Trinktemperatur 8 bis 10 Grad
Weingut Castell
Zucker 1,0 g/l

Castell

Alle Produkte von Castell entdecken

Wahlspruch: "Wir sind Castell – wir lieben Silvaner!"

In Castell, zwischen Main und Steigerwald, wurden 1659 Deutschlands erste Silvanerreben  gepflanzt. Heute sind die klimatischen Bedingungen am Steigerwald ideal für den Weinbau. Warme und kühlere Lagen wechseln sich ab. Der Wald spielt dabei eine wichtige Rolle. Im Sommer bringt er Frische, im Winter schützt er. In diesem Zusammenspiel entstehen mineralische Weißweine und strukturierte Rotweine, die durch ihre klare, puristische Stilistik überzeugen und eindeutig vom Gipskeuper geprägt sind.

Früher als die meisten Weingüter hat Castell zudem an einer weingutsinternen Klassifizierung der Lagen gefeilt und die Reifezeit für die GROSSEN und ERSTEN GEWÄCHSE massiv verlängert, nicht zuletzt, weil Castells beste Weine, die vom Gipskeuper geprägt sind, immer etwas mehr Zeit benötigen. Aktuell werden die Großen Gewächse vom Silvaner erst fünf Jahre nach der Ernte in den Verkauf gebracht!

Adresse: Schlossplatz 5, 97355 Castell