2021 Spätburgunder "Kaiser" Fellbacher Lämmler GG

Aldinger 2021 Spätburgunder "Kaiser" Fellbacher Lämmler GG

Vinum: Der beste Pinot Württembergs!

Gärung:
Lange Maischegärung in französischen Holzgärständern mit 100% ganzen Trauben.

Ausbau:
100% Barrique, 17 Monate Vinifikation in 40% neuen Barrique-Fässern.


Ein Aromenkorb angefüllt mit Brombeere und schwarzer Johannisbeere sowie waldigen Eindrücken von Moos und Mulch - hinzu kommt eine einzigartige Reduktionsnote, die an Pilz, Leder und kalte Asche erinnert. Tiefgang und Vollmundigkeit dank Kaffee, Zartbitterschokolade und salziger Lakritz.

Wer es unkonventionell mag, wird mit diesem Spätburgunder glücklich.

Das Gewann "Kaiser" ist ca. 0,3 Hektar groß, liegt direkt unterhalb des Waldes und ist dadurch etwas kühler und windoffener. Aldingers halten diesen Bereich für den Standort der besten Pinot-Parzellen am Lämmler.

Falstaff:
"Zunächst deutliche Reduktion im Duft. Darunter liegt hellrote Frucht und auch etwas Gewürznelke. Am Gaumen folgt komplexe Frucht, noch junger, etwas adstringierender Gerbstoff, gute Säure, feiner Extrakt. Alles noch jung und auf dem Weg zu einem großen Burgunder." 94 Punkte

Vinum:
"Bester Spätburgunder: Der Lämmler mit einer in der Region einzigartigen Komplexität." 93 Punkte

Eichelmann:
"Sein Pendant vom Lämmler trägt nun den Gewannnamen Kaiser, er ist ebenfalls würzig und spontigeprägt, etwas fülliger und kraftvoller, besitzt gute Struktur und Frische." 92 Punkte

Meininger:
"Kernig-malzig, viel Pfeffer und Piment, zarte Reduktion, krautig-grün, Eisen und Bittermandel, wirkt super attraktiv und handwerklich; ernst, dunkel und griffig am Gaumen, Tannen- und Tee-Tannin, wieder Eisen, kernige Würze, engmaschig und lang." 2.Platz Meinigers Rotweinpreis, 93 Punkte

Weinwisser:
"Wunderbar präsenter, ausdrucksvoller Duft nach roten Beeren, Hagebutten, Rosen, ganz dezent rauchiger Lohe und delikater Reduktion, so expressiv und doch auch so fein. Tolle Balance am Gaumen mit schöner Frische, noch seidiger und feiner im Tannin als der Gips, absolut nobler, aber keinesfalls beschwerter Fruchtkörper. Tolle Balance im langen und eleganten Finish." 18+/20

Lieferzeit: 2-3 Tage

45,00 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
Grundpreis: 60,00 € / 1.0 Liter (l)
Artikel-Nr.: 001-011-230
Verfügbarkeit: am Lager

Steckbrief

Lieferzeit 2-3 Tage
Erzeuger-Land Deutschland
Alkohol 13,0 Vol. %
Allergene enthält Sulfite
Geschmack trocken, mineralisch
Bewertungen 94 Falstaff, 93 Vinum, 92 Eichelmann, 2. Platz Meiningers Rotweinpreis, 93 Punkte, 18+ Weinwisser
Jahrgang 2021
Region Württemberg
Rebsorte Spätburgunder
Säure 5,8 g/l
Trinkreife 2024 bis 2035
Trinktemperatur 16 bis 18 Grad
Weingut Aldinger
Zucker 2,0 g/l

Aldinger

Alle Produkte von Aldinger entdecken

Winzer des Jahres 2020! In den Top 3 der Region in allen relevanten Weinführern. Carpe Noctem bietet vom frischen Einstiegs-Riesling bis zu den Boliden der „Großen Reserve“und „Großen Gewächse“ die ganze Palette an Köstlichkeiten an. Tolle Preis-Schnäppchen in der Mittelklasse bei Trollinger und Lemberger.


Adresse: Weingut Aldinger, Schmerstraße 25, 70734 Fellbach