2022 Grauburgunder Steinwiege trocken

Schnaitmann 2022 Grauburgunder Steinwiege trocken

Reifes Obst und Nussaromen - feiner Schmelz und griffige Struktur!

Vinifikation: Spontangärung und Ausbau in gebrauchten Halbstückfässern. Vegan.

Der Grauburgunder erstrahlt goldgelb im Glas.
Er duftet nach reifem Obst: rote Äpfel und Birnen, Pfirsich, Maracuja, Zitrone, Grapefruit und rote Johannisbeere. Untermalt mit Noten von Mandeln, Heublumen, Anis, Limettenschale und sautiertem Fenchel.
Die knackige Säure und der moderate Alkoholgehalt ergeben im Zusammenspiel mit dem feinen Schmelz und der griffigen Struktur ein geradliniges Geschmacksbild, mit viel Frische und Kraft. Die nussige Struktur setzt Akzente.

Prima Begleiter zu Spargel, Pilzen, gedünstetem Knollen- und Wurzelgemüse, Fisch, hellem Fleisch, Geflügel.

Lieferzeit: 2-3 Tage

10,50 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
Grundpreis: 14,00 € / 1.0 Liter (l)
Artikel-Nr.: 001-005-128
Verfügbarkeit: Nur noch 2 Stück verfügbar

Steckbrief

Lieferzeit 2-3 Tage
Erzeuger-Land Deutschland
Alkohol 12,5 Vol. %
Allergene enthält Sulfite
Geschmack trocken, fruchtig
Jahrgang 2022
Region Württemberg
Rebsorte Grauburgunder
Säure 6,1 g/l
Trinkreife 2023 bis 2028
Trinktemperatur 8 bis 10 Grad
Weingut Schnaitmann
Zucker 4,0 g/l

Schnaitmann

Alle Produkte von Schnaitmann entdecken

Aufsteiger und Newcomer der Region während der letzten 10 Jahre. Württembergs Burgunderkönig. Qualitätsfanatiker. Ungeheuer kreativ und fleißig in Weinbereitung und Vermarktung. Schon legendär ist die Simonroth-Serie. Unser Favorit ist der ungemein fruchtige und erfrischende Simonroth Frühburgunder. Tolle Ergebnisse auch bei anderen Sorten. Unbedingt probieren: Spätburgunder „Junge Reben“ und Riesling Steinwiege.

Adreasse: Weingut R. Schnaitmann, Untertürkheimer Str. 4, 70734 Fellbach