2022 Muskattrollinger Rosé Steinwiege trocken

Schnaitmann 2022 Muskattrollinger Rosé Steinwiege trocken

Duftig-fruchtiger Sommerwein mit viel Frische. Toll zu Seafood!

Spontangärung und Ausbau im Edelstahl. Vegan.

Der Wein präsentiert sich in hellem Rosé.
In der Nase nimmt man feine Noten von Litschi, Rhabarber, Weinbergpfirsich, Blutorange, sowie Rosenblätter, Muskatblüte und Orangenzeste war. Feinwürzige Muskatnoten, weißer Pfeffer und Zedernholz begleiten die Frucht.
Die duftig-fruchtigen Aromen wirken durch die leichtfüßige, lebendige Säure und Frische sowie den moderaten Alkohol unaufdringlich und erfrischend.
Die feinkörnigen Tannine sorgen für die saftige Struktur.

Aperitif- und Sommerwein, zu leichter asiatischer Küche, Flussfischen, Gemüsen, Frischkäse, Ziegen- und Schafskäse, Rotschmierkäse, deftiger Brotzeit.

Falstaff:
"Zartes Rosa, Duft nach zarter Muskatblüte, dahinter Sauerkirsche, etwas Himbeere und Hagebutte. Am Gaumen mit lebendiger Säure, sehr frische, zitrische Aromen überwiegen, Limonensaft, dazu wieder Muskatwürze, sehr belebender Rosé, leicht mineralisch grundiert, elegant, gute Länge, toller Aperitif." 91 Punkte

Lieferzeit: 2-3 Tage

10,50 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
Grundpreis: 14,00 € / 1.0 Liter (l)
Artikel-Nr.: 001-005-130
Verfügbarkeit: Nur noch 2 Stück verfügbar

Steckbrief

Lieferzeit 2-3 Tage
Erzeuger-Land Deutschland
Alkohol 11,0 Vol. %
Allergene enthält Sulfite
Geschmack trocken, fruchtig
Bewertungen 91 Falstaff
Jahrgang 2022
Region Württemberg
Rebsorte Muskat-Trollinger
Säure 6,2 g/l
Trinkreife 2023 bis 2026
Trinktemperatur 8 bis 10 Grad
Weingut Schnaitmann
Zucker 2,5 g/l
Top-Thema Sommerwein

Schnaitmann

Alle Produkte von Schnaitmann entdecken

Aufsteiger und Newcomer der Region während der letzten 10 Jahre. Württembergs Burgunderkönig. Qualitätsfanatiker. Ungeheuer kreativ und fleißig in Weinbereitung und Vermarktung. Schon legendär ist die Simonroth-Serie. Unser Favorit ist der ungemein fruchtige und erfrischende Simonroth Frühburgunder. Tolle Ergebnisse auch bei anderen Sorten. Unbedingt probieren: Spätburgunder „Junge Reben“ und Riesling Steinwiege.

Adreasse: Weingut R. Schnaitmann, Untertürkheimer Str. 4, 70734 Fellbach